Hotel Hansa Stuttgart

Das Hotel Hansa in Stuttgart ist ein einfaches und zumeist günstiges Hotel in Fußreichweite der Innenstadt. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut. Ein weiterer Pluspunkt; die Anfahrt mit dem Auto gestaltet sich eher ruhig, auch wenn jederzeit mit Stau direkt vor dem Hotel gerechnet werden muss.
Ein Tiefgaragenstellplatz kostet mit 10 Euro für 24h nicht zu viel. Jedoch ist zu beachten, dass zur Tiefgarage 5 Minuten zu Fuß zurückgelegt werden müssen und die Parkplätze sogenannte „Doppelparker“ sind. Somit passt nicht jede Autogröße in diese Parkplätze. Öffentliche Parkplätze gibt es, jedoch sind auch diese sehr begehrt.Mein Einzelzimmer war sehr klein und beengt. Das Bett und die Möbel waren sehr abgenutzt. Lediglich das Badezimmer wurde saniert. Jedoch ist auch hier zu bedenken: 3 Quadratmeter inklusive Duschkabine. Von einem 3-Sterne-Hotel erwarte ich grundsätzlich etwas mehr.
WLAN gibt es kostenfrei, wobei die Zugänge auf 500mb Traffic beschränkt sind. Das stellt jedoch kein Problem dar, da ich für 3 Nächte bei Anreise drei Zugänge bekam.

Fazit: Der niedrige Preis ist für mich der einzige Grund, dieses Hotel zu buchen. Sonst spricht nichts dafür. Wenn ich es vermeiden kann, so werde ich andere Hotels bevorzugen.

Fakten:
Hotel Hansa Stuttgart
Silberburgstraße 114-116
70176 Stuttgart

Preis für ein Einzelzimmer pro Nacht: 60 Euro
WLAN: inklusive
Frühstück: keine Information
Parkplatz: Tiefgarage für 10 Euro/24h, öffentliche Parkplätze in näherer Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *