Minus Eins

_MG_2414.JPG

Heute war es also so weit: Unser treuer Mitreisender Erik musste sich von uns trennen und die Heimfahrt antreten. Da er als dualer Student keine Ferien hat, sondern Urlaub nehmen muss, müssen wir jetzt leider ohne ihn weiter.
Heute Morgen sind wir also ein letztes Mal gemeinsam zum Bahnhof gelaufen. Vor dem Zug Richtung Warschau schossen wir einen letzten Selbstauslöser und dann blieb nur noch Winken.
Es war sicher nicht immer einfach, es lief hier und da nicht immer ganz rund, aber ich glaube wir hatten zu dritt sehr viel Spaß. Wir haben viel gesehen und erlebt: Wir haben mit älteren Damen über Zimmer verhandelt, gemeinsam in Zug, Bus und auf der Straße geschwitzt – kurz: Es war toll.

Gute Heimreise und viel Spaß auf Arbeit, Erik!
Lisa und Paul

2 Responses to Minus Eins

  1. na sowas -total abgefahren-aber guter Text

  2. Petra Schweiger

    Hi you three,
    thanks a lot for your postcard which verifies that you are still able to do something in handwriting :) !!! It has been a nice surprise for me. :) )
    I have just had a walk along your website and I draw a comparison between the “head” photo of your tour in 2010 with the present one… There seems to be a bit a difference concerning the poses which makes me smile.
    I definitely hope you are still enjoying your trip or you are home for having a rest after all the valuable experiences.
    Kind regards and CU :) )!